Ein ganzer Tag im Zeichen der Elektromobilität! – „1.Elektromobilitätsforum“ im E-Kart Center Würzburg

Letztes Wochenende fand das „1. Elektromobilitätsforum“ im E-Kart Center Mainfranken Motodrom in Würzburg statt. Viele begeisterte Elektromobilitäts-Fans kamen mit ihren Autos in die bayrische Stadt am Main. Auf dem Parkplatz des Centers konnten alle Besucher ihre Fahrzeuge kostenfrei aufladen.


Bei einer großen Ausstellung von Elektroautos erläuterten erfahrene Eigentümer aller Modelle gerne den Umgang und die Herausforderungen des elektrisch angetriebenen Autos. Hierbei wurden unter anderem auch Elektro-Roller, E-Scooter und E-Taxis gezeigt. Ein Highlight war das rein elektrisch angetriebene „Zero S ZF 14.4“ Motorrad von hmf aus Würzburg.

Bei dieser Gelegenheit wurden viele wichtige Erfahrungen ausgetauscht. Eine weitere Besonderheit war die Vorstellung von elektrisch angetriebenen Transportern der Marke Peugeot.

Ergänzt wurden diese Vorstellungen durch ein Rahmenprogramm aus spannenden Vorträgen. Der E-Mobilitätsfachmann Klaus Schäfer, der in nur vier Jahren fast 300.000 elektrische Kilometer zurückgelegt hat, moderiert durch verschiedene Präsentationen, u.a. von Reisen zum Nordkap, durch Kroatien oder Marokko. Ralf Kruse gab einen Überblick zum Stand der Batteriefertigung in Deutschland.

Abgerundet wurde das ganze natürlich mit spannenden Rennen auf der 330 m langen, über zwei Etagen erstreckenden Rennstrecke, die mit Elektro-Karts absolviert wurden.

Es war ein wirklich tolles Wochenende im Zeichen der Elektromobilität und wir freuen uns schon auf kommende Veranstaltungen.

Parkplatz Elektromobilitätsforum
E-Motion beim Elektromobilitätsforum
Elektromobilitätsforum Werkstatt
E-Kart rennen E-Motion